AEJ Austria

Vereinigung der Europajournalisten AEJ Gruppe Österreich – Wir vernetzen Journalisten und Europa-Interessierte

Willkommen

p1020896-belvedere-e1530374771844.jpg

                                                                                                Foto: H.Schöll

ZUR CORONA-KRISE: Bitte lesen Sie nach unter Medien- und Medienfreiheit und Fake News und beachten Sie den Link zu unseren europäischen AEJ-Partner-Organisationen.

 

UNSERE AKTIVITÄTEN

+ UNSERE AKTIVITÄTEN:   Aktueller Überblick und  Veranstaltungen von aejaustria

TOP-AKTUELL …. TOP-AKTUELL ….. TOP-AKTUELL

AEJ-MITGLIED WERDEN  >>> siehe Kontaktformular mehr

27.März 2020 um 10 Uhr

HINWEIS AUF CONCORDIA-ONLINE-PRESSEBRIEFING:

Einladung zum Online Pressebriefing
 
Orbáns Notstand:
Das Ende der freien Presse in Ungarn?
 
Ort: Concordia Cloud (zoom.us/my/pcconcordia)
Viktor Orbán steht kurz vor einem machtpolitischen Coup. Ein Ermächtigungsgesetz aus Anlass der Coronakrise könnte es ihm schon mit nächster Woche erlauben, auf das Parlament zu verzichten und per Dekret zu regieren. Der Gesetzesentwurf sieht außerdem jahrelange Haftstrafen für das Verbreiten von „Falschnachrichten“ über das Coronavirus und die behördlichen Maßnahmen zu dessen Eindämmung vor. Das ist ein Vorwurf, mit denen die ungarische Regierung Medien schon in der letzten Woche konfrontiert hat. Dass Orbán bei der Exekution seiner Vollmachten gegenüber unabhängigen Medien behutsam vorgehen könnte, darf auch angesichts seiner bisherigen Medienpolitik bezweifelt werden.
 
Kritiker*innen befürchten gar den endgültigen Untergang des unabhängigen Journalismus in Ungarn. Und das in einer Krisensituation, in der akkurate und objektive Berichterstattung notwendiger wäre denn je.
 
Im von Scott Griffen (IPI) moderierten Pressebriefing teilen die Journalisten Marton Gergely (HVG) und Daniel Renyi (444.hu) ihre Einschätzungen zu Orbáns Plänen und der medien- und demokratiepolitischen Entwicklung Ungarns angesichts der Coronakrise.
 
Die Veranstaltung wurde im Online-Raum der Concordia auf der Plattform “Zoom” durchgeführt. Mindestanforderung ist ein Computer oder Smartphone mit stabilem Internetzugang, idealerweise mit Webcam und Headset.
 
27.März 2020 – GESPRÄCH MIT KAROLINE EDTSTADLER WEGEN CORONAVIRUS ABGESAGT
Das AEJ-Treffen mit der Ministerin für EU und Verfassung, Karoline Edtstadler, wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

 

24.März 2020 – TREFFEN MIT MARTIN SELMAYR                                                              ACHTUNG! AUF UNBESTIMMTE ZEIT WEGEN DES CORONA-VIRUS VERSCHOBEN

Das  AEJ-Treffen mit dem Chef der EU-Kommissions-Vertretung in Österreich, Martin
Selmayr, findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

6.März 2020   GESPRÄCH MIT US-BOTSCHAFTER TRAINA                                                        ACHTUNG! VERSCHOBEN!

Der US-Botschafter in Wien, Trevor Traina, wird uns zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Gespräch empfangen.

Grund ist die Verschiebung des Besuchs von Bundeskanzler Sebastian Kurz bei US-Präsident Donald Trump. Das Gespräch mit dem Botschafter sollte zeitnah zu der Visite stattfinden. mehr

 

25.Februar 2020

Otmar Lahodynsky, langjähriger Europa-Redakteur des „profil“,  war Gast der 
Gesprächsreihe „Europa:Dialog“ und diskutierte über aktuelle EU-Themen mit Benedikt
Weingartner. Lahodynsky ist Präsident von AEJ International, der Vereinigung
Europäischer Journalisten.
Im Haus der Europäischen Union.

 

18. bis 19.Februar 2020

AEJ-Seminar „Ökologisierung des EU-Haushalts“  in Brüssel.  Organisiert in  

Zusammenarbeit mit dem Pressedienst des Europäischen Parlaments.

Journalistinnen und Journalisten aus 20 EU-Ländern – inklusive Österreich –  nahmen

daran teil. Auch das neue AEJ-Mitglied Albanien war vertreten.

Bericht und Foto >>> mehr

Englische Version >>> Link zu AEJ Europa    mehr

 

21.Jänner 2020

Der französische Botschafter, Francois Saint-Paul, lud die AEJ-Journalistinnen und Journalisten am Dienstag, 21.Jänner, um 08.30 Uhr zu einem Pressefrühstück ein. In der Botschaft Frankreichs in der Technikerstraße 2 in 1040 Wien. Beim Schwarzenbergplatz.

Bericht: „Frankreich hat nicht ‚Nein‘, sondern ‚Moment‘! gesagt“ / Bericht und Fotostrecke  >>> mehr

11.Dezember 2019

AEJ-Europa-Präsident Lahodynsky mit Renner-Publizistikpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Lahodynsky ist auch der Europa-Präsident der Vereinigung Europäischer Journalisten (AEJ).  Wir gratulieren!  Mit Fotos >>> mehr

 

5. bis 7.Dezember 2019

AEJ-JAHRESKONGRESS IN PARIS VOM 5.BIS 7.DEZEMBER 2019                                             Mit Berichten und Fotos >>> mehr

„Appell von Paris“ für Pressefreiheit und Medien-Echo mehr

 

26.November 2019

AEJ-Hintergrund-Gespräch mit Außenminister Alexander Schallenberg im Bundeskanzleramt  Mit Fotos >>> mehr

 

22.November 2019

AEJ-Hintergrund-Gespräch mit dem OSZE-Sonderbeauftragten für die Ukraine, Martin Sajdik, bei der APA  Mit Fotos >>> mehr

AEJ-MITGLIED WERDEN  >>> siehe Kontaktformular mehr

 

Danke für Ihr Interesse!

Ihr AEJ-Team

 

AEJ EUROPA ist unser Dachverband:

aej_logo

Call for Europe’s leaders to protect free flow of information to tackle COVID-19 more

>>> Link zu AEJ Europa more

MEDIEN+MEDIENFREIHEIT:

 

buch

 

Pressefreiheit und Corona-Virus:  Internationales Presse-Institut befürchtet dauernde Beschränkung der Medienfreiheit more

 

 

 

FAKE NEWS:

 

Werksatatt

 

Flut an Fake News zu Corona-Virus:

Alarmsystem der EU im Einsatz more

BILDER:

 

IMG_20200319_161749 Magnolie

 

Magnolien

Foto: H.Schöll

mehr

Hier veröffentlichen wir,  passend zur Jahreszeit,  Fotos aus Österreich.